Homeschooler in der Nähe

Bildung zu Hause ist eben nicht nur zu Hause! Etwas vom Wichtigsten, das ihr tun könnt, um erfolgreich Bildung „zu Hause“ zu machen, ist, euch regelmässig mit anderen Homeschoolern in der Gegend (oder auch schweizweit) zu treffen. Ob deine Homeschool Gemeinschaft online ist (zum Beispiel in der Bildung zu Hause Facebook Gruppe), wo du in einer virtuellen Umgebung Ermutigung und Unterstützung erhältst, oder in Person stattfindet, indem du an Ausflügen, Lernanlässen, Workshops und Treffen teilnimmst, vermeide es, abgesondert und vereinsamt unterwegs zu sein. Das ist der Schlüssel deines Homeschool Erfolgs. Da andere Homeschool Familien in der Nähe oft eine grosse Hilfe sind, die örtlichen gesetzlichen Anforderungen zu verstehen, kann es die Sorgen neuer Homeschool Familien stark reduzieren, wenn sie sich so früh wie möglich vernetzen (vielleicht auch einmal eine Familie besuchen oder anrufen!)

Via der Mailingliste vom Verein Bildung zu Hause erhält ihr immer wieder die Möglichkeit, euch organisierten Lernanlässen und Ausflügen anzuschliessen. So lernt ihr Homeschooler aus der ganzen Schweiz kennen und die Kinder schliessen neue Freundschaften!

 

Hier möchte ich euch die Möglichkeit geben, eure Veranstaltungen bzw. Treffen zu publizieren. Schreibt mir einfach!

Aktuell gibt es in der Schweiz zwei Freilernräume, wo sich Freilerner mehr oder weniger regelmässig treffen, um zusammen auszutauschen, zu lernen, Veranstaltungen zu besuchen oder zu organisieren und an Workshops teilzunehmen. In Bern gibt es den Freilernraum Bern und in Winterthur Seen gibt es den Freilernraum Zürich.

Im Berner Oberland treffen sich regelmässig 5-15 Familien und gestalten zusammen ein vielseitiges Programm (Berner Oberland Treff).

Auch im Kanton Bern treffen sich Freilerner Familien einmal pro Monat zum gemeinsamen Turnen.

Im Berner Seeland gibt es ein regelmässiges Seeland Treff.

Und was läuft in den anderen Schweizer Kantonen? Oder im benachbarten Land?