Im Bahnmuseum / At the railway museum

Wir haben Frühlingsferien! Und oft verbringen wir die Ferien bei den Grosseltern in Graubünden. Und nur weil wir Ferien haben bedeutet es nicht, dass wir nicht doch tolle Ausflüge machen können. So gingen wir heute also ins Bahnmuseum Bergün. Die Kinder fanden es toll, vor allem die praktischen Teile: selber ein Viadukt zu bauen, sich als Zugführer zu verkleiden, das Ampelsystem richtig einzusetzen, damit Züge nicht kollidieren, der Bremssimulator usw.! Wir haben auf tolle Weise vieles über Züge und vor allem über die Rhätische Bahn, Tunnelbau, Lawinensicherheit, Spitalzug usw. gelernt!

We are on spring break! And quite often we spend our holidays with the children’s grandparents in the Grisons part of Switzerland. And just because we’re on spring break, it does not mean we can’t take fun educational trips. So today we went to a railway museum. The children really enjoyed it, especially the practical parts: building a viaduct themselves, dressing up as a conductor, applying the lighting system so that trains do not collide, the brake simulator, etc.! In a fun way we learned a lot about trains and especially about the Rhaetian railway, tunnels, avalanche safety, hospital train, etc.!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.