Nationalpark Zentrum Zernez

Wir sind wieder einmal in Graubünden in den Ferien (Mamas Heimat) und heute fuhren wir von Davos mit dem Postauto über den höchsten Pass in Graubünden, den Flüelapass, nach Zernez, um das Nationalpark Zentrum zu besuchen.

Wir kamen um die Mittagszeit an und picknickten gerade neben dem Zentrum auf einem Spielplatz.

Das Zentrum zeigt auf drei Stockwerken in vier verschiedenen Räumen viel Interessantes über Flora und Fauna des Nationalparks, wobei vieles sehr interaktiv ist und den Kindern viel Spass gemacht hat. Statt viel zu lesen, bekamen wir einen Audioguide und konnten damit die Infos hören, die jeder individuell wollte.

Nach drei Stunden im Museum fuhren wir mit der RhB via Vereina Tunnel zurück.

Ein abenteuerlicher, lehrreicher, toller Tag an einem etwas verregneten Ferientag!

 

2 Kommentare

  1. Hallo Liebe T.
    Wir verweilen auch gerade im Graubünden und zwar in Sta. Maria, Val Müstair (blog.chanpab.com) Das Zentrum besuchten wir vor einigen Jahren und fanden es auch toll. Wir wünschen euch noch schöne Ferien.
    Liebe Grüsse
    Chantal aus Biel

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.