Mit Schall experimentieren

Nach Auffahrt nahmen wir die lange Reise nach Dübendorf auf uns, um mit Startbahn 29 ins Reich der Töne einzutauchen und verschiedene Experimente zum Thema Schall durchzuführen.

Die Jugendlichen lernten über verschiedene Frequenzen, über was Ton überhaupt ist und wie sich verschiedene Töne verbreiten und beugen. Sie experimentierten mit Schallmessgeräten, mit Tonhöhen, mit Glas und Zuckerkristallen.

Es war ein spannender Workshop und eine gelungene Exkursion, wo viel Neues gelernt wurde und die Jugendlichen eine tolle, interessante Zeit miteinander verbringen konnten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.