Grimmwelt

An diesem Wochenende waren wir an einer besonderen Hochzeit in der Nähe von Kassel in Deutschland eingeladen. Wir nutzten die Gelegenheit und blieben gleich drei Nächte, da die Reise dorthin doch ziemlich lange war. Also gingen wir am Samstag (die Hochzeit war am Freitag) nach Kassel, schauten uns die Stadt etwas an, gingen in der tollen Kurhessen Therme baden und besuchten die Grimmwelt, da Kassel berühmt ist als Wohnort der Gebrüder Grimm!

Die Grimmwelt eignet sich definitiv für etwas ältere Kinder, die schon gut selber lesen können und natürlich auch sehr für Erwachsene. Das Museum ist sehr modern und interessant eingerichtet. Es gibt viel zu viel zum Lesen und darum hat uns die sog. „Weltreise“ für Kinder besonders gut gefallen. Auf dieser „Weltreise“ besuchten die Kinder nicht alle Stationen des Museums sondern nur ausgewählte und mussten dazu Fragen beantworten. Am Schluss gab’s dann an der Kasse eine kleine Überraschung.

Wir fanden die Grimmwelt wirklich interessant und lernten doch einiges Neues über die Gebrüder Grimm. Wusstet ihr zum Beispiel, dass sie auch massgebend am deutschen Wörterbuch beteiligt waren? Oder dass sie auch politisch engagiert waren?

Auch die Grimm-Märchen durften natürlich nicht fehlen und wurden z.T. auf lustige und kurzweilige Art inszeniert.

Wir verbrachten keine Ewigkeiten im Museum, vielleicht alles in allem 1 1/2 Stunden, aber das genügte uns und gab uns einen sehr guten Einblick in das Leben der Gebrüder Grimm.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.