Bern im Mittelalter

Gestern konnten wir mit fallstatt.ch eine spannende Führung zum Thema „Bern im Mittelalter“ erleben. Herr Baud erzählte uns viele wahre, nicht ganz wahre und gruselige Geschichten über Bern und das Leben ihrer Einwohner, hauptsächlich im Mittelalter, doch immer wieder auch mit Bezug auf die heutige Zeit.

Wir besuchten die verschiedenen ursprünglichen Gräben der alten Zähringerstadt mit den Türmen, die noch heute zu sehen sind. Auch der Chindlifresserbrunnen, der alte Lenbrunnen und die alte Berner Schatzkammer durften nicht fehlen.

Eine unterhaltsame, informative Führung, die uns dankbar machte, dass wir heute und nicht damals leben!

img_3826
Der Käfigturm

img_3828
Der Chindlifresserbrunnen, das drittmeist fotografierte Sujet in Bern

img_3831
Originallmasse
img_3832
Das Zentrum der Schweiz, zumindest zeitmässig (unter der Zytglogge)
img_3834
Gespenstergeschichten

img_3839
Die alte Schatzkammer. Leider jetzt ohne Schatz…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.