Ferien in den Niederlanden – Avifauna

An unserem dritten Ferientag verbrachten wir eine tolle Zeit im sehr nahegelegenen Vogel- und Tierpark Avifauna in Alphen a.d. Rijn. Eigentlich war die ursprüngliche Idee, mit Mietvelos dorthin zu fahren, doch leider hatten wir ziemlich schlechtes Wetter in diesen zwei Wochen, also sind wir halt doch mit dem Auto hingefahren.

Zum Glück blieb es dann aber doch ziemlich trocken während unserer Zeit im Avifauna. Neben den vielen Vögeln, die wir beobachten konnten, gefielen uns vor allem die zwei Vogelshows, wo die Vögel ganz frei um uns herumflogen, von Ara Papageien bis zu den Raubvögeln war in diesen Shows alles zu sehen! Sehr beeindruckend!

Schnüggu war auch ganz hin und weg von den kleinen Loris, die wir füttern durften und die unglaublich viel Lärm machten. Am liebsten hätte er einen Lori mit nach Hause genommen!

Avifauna hat auch Affen und Halbaffen zu bieten und diese kamen ganz nahe, wir hätten sie streicheln können (durften wir aber nicht). Sie hatten auch zwei rote Pandas. Ich glaub ich habe vorher noch nie einen roten Panda gesehen. Herzige Tiere!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.